Lieferketten-Lösungen

Unsere Lösungen

Unsere integrierten, globalen Lieferketten-Lösungen decken den gesamten Produktrealisierungsprozess ab. Je früher sie eingesetzt werden, umso größer kann ihr Effekt sein. Sie bieten Ihnen ein optimales Maß an Mehrwert-Dienstleistungen und Flexibilität bei geringsten Gesamtkosten und gleichzeitiger Maximierung Ihrer Investitionsrendite.

Design und Implementierung optimierter Lieferketten-Lösungen

Plexus Lieferketten-Lösungen bauen auf einem Fundament geschützter Analyse-, Design- und Simulations-Tools auf. Wir verwenden diese Tools beim Design und modellieren globale Lieferketten, die Ihre Anforderungen an Variabilität, Flexibilität und Service-Level berücksichtigen. Wir legen taktische Methoden fest, um jedes Element der Lieferkette bestmöglich passend zu machen.

Die auf den jeweiligen Marktsektor fokussierten Lieferketten-Lösungsmanager von Plexus arbeiten mit Ihnen zusammen am Design, der Umsetzung und Realisierung optimaler Lieferketten-Lösungen und gewährleisten die Flexibilität und Skalierbarkeit, die Sie benötigen. Durch unsere Zusammenarbeit mit globalen, strategischen Lieferanten von Elektronik und Mechatronik und den Einsatz eines gesicherten Lieferprogramms schaffen wir ein optimales Gleichgewicht aus Kosten, Qualität und Service. Wir erfüllen Ihre Anforderungen an fortschrittliche Logistik einschließlich direkter Auftrags-Ausführung und unterstützender Dienstleistungen.

Reduktion des Lieferkettenrisikos

Es ist unser Ziel, das Lieferkettenrisiko kontinuierlich zu reduzieren, damit Ihr Produkt pünktlich auf den Markt kommt. Dies erreichen wir durch:

  • ein robustes Programm zur Unterbindung gefälschter Teile, dem alle Zulieferer zu entsprechen haben
  • „Plexpedite“, unseren geschützten, marktführenden Prozess, und Tools für die Terminüberwachung
  • Management der Logistik rund um Terminüberwachung und Zuliefererentwicklung

Diese Maßnahmen tragen dazu bei, ein hochwertiges Produkt zu gewährleisten, das pünktlich auf den Markt kommt, um Markentreue aufzubauen. Wir übernehmen die Lieferkettenverantwortung und setzen unsere Partnerschaft wirksam ein, um für Sie einen Mehrwert zu erzeugen.

Fokus auf Reduktion der Gesamtbetriebskosten

Bei unserem kollaborativen Ansatz dreht sich alles darum, Ihre Gesamtbetriebskosten so gering wie möglich zu halten, unabhängig davon, vor welchen Herausforderungen Sie gerade stehen. Die Einbindung des Engineering in der frühen Entwicklungsphase gewährleistet das optimale Design einer Lieferkette für Ihr Produkt. Unser systemgetriebenes Lebenszyklus-Management verfolgt Komponenten bis auf die einzelne Seriennummer genau und über alle unsere Lagerstätten und Produktionsstandorte hinweg. Wir setzen globale Tools und Prozesse ein und entwickeln Partnerschaften mit bevorzugten Lieferanten, damit Sie Ihre globalen Materialausgaben wirksam einsetzen können. Dadurch verbessern sich Ihre Margen, die Versorgung ist gesichert, und höhere Marktanteile werden möglich.